Programm

9:00 Uhr: Begrüßung
Peter Jung, Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal
Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident Wuppertal Institut


Shrinking Smart. Über die (Un-) Möglichkeiten einer geplanten Schrumpfung von Städten
Eröffnungsvortrag von Prof. Dr.-Ing. Stefan Siedentop, Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) und TU Dortmund
(Vortrag)


10:30 Uhr: Erste Workshoprunde
A. Klimaschutz: Energie und Verkehr
B. Gesunde Stadt: Ressourcen und Belastungen
C. Stadtentwicklung: Akteure und Instrumente
D. Stadt-Experimente: Simulationen und Versuche


13:30 Uhr: Zweite Workshoprunde
Fortsetzung der Workshops vom Vormittag
A. Klimaschutz: Energie und Verkehr
B. Gesunde Stadt: Ressourcen und Belastungen
C. Stadtentwicklung: Akteure und Instrumente
D. Stadt-Experimente: Simulationen und Versuche


16:00 Uhr: Plenum
Transdisziplinäre Forschung für Schrumpfende Städte
Moderiertes Gespräch mit Berichterstatter(inne)n aus Wissenschaft und Praxis sowie dem Plenum


Ausblick
Kurzpräsentation der dritten Juniorforschungsgruppe "AutonomMOBIL" der Berg-Stiftung mit Laudatio durch Prof. Dr. Rainer Fehr, Programmbeirat der Berg-Stiftung
(Vortrag)

 

 

Eröffnung

Begrüßung durch den Oberbürgermeister. Foto: Strunz/spotlight

Tagungsflyer